Martinsschopf

Liebe Gäste vom Martinsschopf,

Wir schliessen unseren Martinsschopf nach der Herbstsaison 2016.

Mit der Übergabe des Betriebes an unsere Tochter gehen wir neue Wege, weshalb wir uns für die Schliessung unserer Strausswirtschaft entschlossen haben.

An den Wochenenden vom 9. September bis 30. Oktober 2016 sind wir noch wie gewohnt für Sie da.
In Zukunft heissen wir Sie weiterhin für Geburtstage, Familienfeiern, Hochzeiten und Gruppenfeiern herzlich willkommen. Ausserdem können Sie sich auf ein erweitertes Angebot in unserem Gästehaus freuen.Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für das jahrelange Vertrauen.

Ihre Familien Kimmig & MassonBreitenberg 7
77740 Bad Griesbach
07806 631
info(at)kimmig-martinshof.de 
www.martinsschopf.de 


 

Martinsschopf
Brotbäckerei

Wenn Sie nicht gerade aus den südlichen Breiten Deutschlands zu uns kommen, mag der Begriff „Straußenwirtschaft“ vielleicht etwas verwirrend sein. Denn den Vogel Strauß suchen Sie bei uns vergebens. Die einzigen, die hier einen langen Hals haben, sind die Katzen wenn sie sich strecken. Eine Straußen- oder Besenwirtschaft fasst alle Gasthöfe zusammen, die nur saisonal geöffnet sind.

Der Martinsschopf startet immer am 1. Mai in die Saison und schließt im Herbst seine Fensterläden. Doch auch außerhalb der Saison bieten wir Gesellschaften den Martinsschopf für Feierlichkeiten an. Wenn Wände reden könnten, würde das Holzambiente von zahlreichen Hochzeiten, Geburtstagen oder anderen Jubiläen knarren. Und die gemütliche Bank vorm Ofen würde all die Lieder singen, die darauf schon von Akkordeonklängen begleitet wurden. Die Tische sind nicht nur Untersatz für Selbstgebranntes, frische Säfte und knackiges Brot aus dem Holzofen, sondern vor allem für Bärbels legendären Bio-Burgunderbraten.

Überzeugen Sie sich selbst – der Martinsschopf kann für Sie alles sein: Von uriger Einkehr bis zur stilvollen Hochzeit in ganz natürlichem Ambiente.

Die Stimmung ist auf jeden Fall – Ganz oben.